Sie möchten etwas zurückschicken?

Bekommen Sie unsere Artikel per Post zugeschickt, dann wäre es doch am Besten wenn Sie die gleiche Möglichkeit hätten, die Produkte zu beurteilen, als im Ladengeschäft. Im Grunde genommen ist das der Gedanken welche wir alle beim Internetkauf haben. Wichtig ist aber, dass der Verkäufer nicht die Verpflichtung hat, Artikel zurück zu nehmen, welche vom Käufer in Gebrauch genommen sind als wäre es sein Eigentum.

Was bedeutet dies in der Praxis, bei Elektronenröhren?

Nach dem Fernabsatzgesetz, können private Käufer unter bestimmte Umstände Artikel zurückgegeben. Es sind aber solche Artikel von dieser Regelung nicht betroffen, welche durch Ihrer Art und Beschaffenheit für eine Rücksendung nicht geeignet sind. Dazu gehören Verschleissteile, und Elektronenröhren fallen unter dieser Katagorie.

Für Elektronenröhren der Marke Emission Labs machen wir jedoch beim Fernabsatzgesetz eine Ausnahme. Diese können Sie direkt nach dem Empfang, sieben Tage in Gebrauch nehmen, als wäre es Ihr Eigentum. Bei nicht Gefallen können Sie die Produkte innerhalb sieben Tage zurückschicken, und bekommen Sie den Kaufpreis erstattet. Voraussetzung dafür ist eine sachgemäße Verwendung, und dass wir die Elektronenröhren und original Verpackung im einwandfreien Zustand erhalten.

Es folgt nun unsere Informationspflicht nach dem Fernabsatzgesetz:

Das Fernabsatzgesetz gilt für Ankäufe durch Privatpersonen, wenn der Kaufvertrag unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen wurde. Bitte beachten Sie dabei die Vorgehensweise nach dem Fernabsatzgesetz, was im Folgenden ausführlich dargelegt wird.

Rückgabebelehrung

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tage durch Rücksendung der Ware zurückgeben, wenn Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch genommen haben, und alles unterlassen haben, was deren Wert beeinträchtigt. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Für die Rücksendung der Ware werden wir Sie einen kostenlosen Versandschein zukommen lassen, womit Sie die Ware nach Ihrer Wahl abholen lassen können, oder selber bei der Post aufgeben können.

Ausgenommen von der Rückgabe sind Artikel welche durch Ihre Art und Beschaffenheit dafür nicht geeignet sind. Dazu gehören unter Anderem: kundenspezifisch angefertigte Artikel, kundenspezifisch modifizierte Artikel, Kabelzuschnitte, vom Käufer in Gebrauch genommene Verschleißartikel, und historische Produktverpackungen mit Sammelwert, mit oder ohne Inhalt, wobei die historische Produktverpackung vom Käufer verschlechtert wurde.

Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Firma:
JAC MUSIC


Inhaber:
Jac van de Walle
Adresse:
Horber Steige25
72172 Sulz am Neckar

Email:

Rückgabefolgen

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen und Nutzungen zurückzugewähren. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Ende der Rückgabebelehrung